Neuigkeiten

 

 

Home

Über Uns

Neuigkeiten

Radtouren

Fotogalerie

Vidioclips

Feedback

Links

 

 

Neue Termine für Sommerradtouren, siehe bei Radtouren

 

Neue Radständer für 12 weitere Räder wurde nun über Antrag von Bez. Rat Helmut Jost

bei dem Bahnübergang Donauwarte errichtet. Viele Klosterneuburger fahren mit dem Rad

über die Stadtgrenze um von hier dann die Buslinien zu nutzen.

 

 

Die Döblinger Rad Initiative DRI unterstützt eine Petition für den Schutz und Erhalt des Erholungsraum Donaupromenade-Kuchelauer Hafen

Der Petitionsstart erfolgte in Nussdorf an der Donau

 

Von links: Bez. Rat Helmut Jost, vom Verein Freunde des Kahlenbergerdorfes

Anrainervertreter und Petitionsführer, Peter Schattner

Bez. Rätin Mag'a Christa Brezna von der Döblinger Radinitiative

Walter Rehberger von den Döblinger Naturfreunden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BV Tiller sagt im obigen Artikel "wir tun sehr wohl etwas für die Radler", und zeigt die einzige "Radstraße" Wiens auf.

Erstens, ist das eine "Fahrradstraße" in der Kuchelauer Hafenstraße und keine "Radstraße" SG. Herr Tiller, und

Zweitens, hat diese Fahrradstraße die Stadträtin Vasilakou verordnen lassen und nicht der Bezirk

und schon gar nicht die ÖVP-Döbling, dessen Obmann er ist, denn die ÖVP ist eher gegen das Radfahren in Döbling.

 

 

 

 

Die Zukunft des Fahrrades sieht so aus;

http://www.zukunftsinstitut.de/artikel/cycle-chic-die-grosse-zukunft-des-fahrrads

 

 

 

Oberste Priorität in Döbling hat der Ausbau von sicheren Radwegen.

Bei einer Radcheckfahrt im August, von Oberdöbling bis in die Kuchelau wurden Schwachpunkte festgestellt, die unbedingt beseitigt werden müssen: Der Radweg auf der Heiligenstädterstraße ist teilweise sanierungsbedürftig. Große Sorge bereitet den TeilnehmernInnen der Radweg im Nußdorfer Donauraum. Verstellt durch viele Touristenbusse (oft bis zu 40 an der Zahl) kommt es täglich zu nicht notwendigen Konflikt- und Gefahrensituationen. Hier besteht großer Handlungsbedarf durch die Bezirksvorstehung!

 

Bild: Teilnehmer der "Radcheckfahrt" v.l.n.r. : Bezirksrat Dr. Sepp Stranig, Bezirksrat Wolfgang Habres, Gemeinderat Franz Ekkamp, Bezirksrätin Mag. Christa Brezna, Bezirksrat Mag. Walter Grafinger,